Museumsbahnen Schönberger-Strand
Zur VVM Webseite
Zur Webseite Bahnhof-Schönberg.de
1976 im Kleinbahnhof Kiel-Süd. Der in Kiel-Gaarden gelegene Kleinbahnhof wurde vom VVM als Endbahhof genutzt. Hier wurden die Betriesmittel der Dampflpk ergänzt. Fahrgäste konnten hier Ein. und Aussteigen. Die Zeiten der Personenbeförderung durch die Kiel-Schönberger . und Kiel- Segeberger Eisenbahn gehörten  bereits der Geschichte an. 
eisenbahn-nord.de www.eisenbahn-nord.de  I  © 2005-2012 - Berthold Hertzfeldt, Kiel  I  Mail an Webmaster  I  Impressum
Von Links nach Rechts und von Oben nach Unten.09.04.2009 / 29.07.2007 / 23.03.2008 / 16.08.2007  Kiel-Wellingdorf.
16.07.2007 Einfahrt in den Hp. Kiel-Ellerbek.
16.07.2007 Einfahrt in den Hp. Kiel-Oppendorf
Sonderfahrt des VVM vom Schwedenkai Richtung Schönberg-Srand am 06.06.2008
Bf. Schönberger-Strand in den siebziger Jahren. Ein Kleinod in Sachen Nebenbahn. Nun mehr eine Ansammlung von Fahrzeugen.
Einfaht in den Schönberger Bahnhof um 1975. Im Hintergrund die Fahrzeuge´der Kiel- Schönberger Eisenbahn.
Eine Stadtteilfest sorgte für Abwechslung auf der Schwentinebrücke. Der Ameisenbär rückte dazu aus Schönberg an.
                                                                  Im Bf. Schönberger -Strand
24 009 mit dem VVM vom Hbf. Kiel Richtung Schönberg-Strand
Die Dampflok Nr. 3 ist eine Henschel Maschine aus dem Jahre 1920. Hier verläßt sie den ehemaligen Kleinbahnhof Kiel-Süd Richtung Schönberg.
www.eisenbahn-nord.de  I  © 2005-2017- Berthold Hertzfeldt, Kiel  I  Mail an Webmaster  I  Impressum