Heide-Express
eisenbahn-nord.de
Zur AVL Seite 1
Mit der frisch untersuchten MaK 600 D, NVR.-Nr. 98 80 3265 103-2 D-TEL;  aus dem Jahre 1955 ging es am 16.08.2018 von Lüneburg nach Bispingen. Wir haben die Fahrt begleitet.
16.08.2018:  Am BW in Lüneburg beginnt die Fotoserie. Der Zug bei der Rückfahrt zum Bahnhof Lüneburg.
Es war noch Zeit für einen kurzen Besuch im BW. Links die 230 41, eine Deutz Lok aus dem Jahre 1961. Rechts die  MaK 240b (Lok V9) aus dem Jahre 1954.
Hier passiert der Museumszug den Bf. Rettmer. GPS Position einfach in Googel-Maps einfügen und auf suchen klicken. 53°13'8" N 10°22'53" E
Drögennindorf  beiRudolf Peters Landhandel GmbH & Co. Ein wenig Infrastruktur ist noch vorhanden. Position: 53°08'51.0"N 10°18'19.0"E
Zwischen Drögennindorf und Amelinghausen. Postion   53°8'40" N 10°16'51" E    am Kilometerstein 17,2.
Amelinghausen. Postion   53°07'43.0"N 10°13'03.0"E
Zwischen Sodersdorf und Schwindebeck. GPS Position für Google-Maps 53°7'41" N 10°7'43" E
© B.Hertzfeldt
Zwischen Sodersdorf und Schwindebeck. Zufahrt Kleine Raubkammer.   GPS Position für Google-Maps   53°7'5" N 10°5'44" E
Hützel. Hier laufen zwei Strecken der ehemaligen OHE zusammen. Eine Strecke führt nach Winsen, die andere nach Lüneburg. Ausfahrt Hützel Richtungen Bispingen.     Position 53°5'60" N 10°1'48" E
Im Bahnhof Bispingen dem Endpunkt der Reise durch die Lüneburger Heide. GPS Position 53°5'5" N 9°59'36" E Gruss an alle lieben die wir getroffen haben.
Zur  Website  Heide-Express